Treia/Jübek mit Kantersieg in Neumünster

Foto: Olaf Wegerich

(shz; ibr) NEUMÜNSTER Mit einem überzeugenden 40:27 (19:16)-Sieg bei der SG WIFT Neumünster im Gepäck ging es für die Handballer des HC Treia/Jübek wieder auf die Heimreise. Damit steht vor dem Abschlussprogramm gegen den Tabellenzweiten HSG Mönkeberg/Schönkirchen und dem Saisonfinale beim TuS Aumühle/Wohltorf fest, dass das Team von Sven Schmidt und Sjören Tölle die Saison in der SH-Liga als Tabellendritter beenden wird.

Tölle war zufrieden mit der Vorstellung seiner Jungs. „In der ersten Hälfte haben wir ein paar Fehler zu viel gemacht und auch in der Deckung etwas gewackelt. Das konnten wir nach der Pause abstellen und haben uns am Ende souverän die beiden Punkte geholt“, berichtete der Coach.

In der ersten Halbzeit lief noch nicht alles so rund, wie es sich Coach erhofft hatte. In der Abwehr mangelte es an der Abstimmung, oft war man einen Schritt zu spät. Im Angriff passte zwar die Struktur, die herausgespielten Chancen wurden aber nicht immer konsequent genutzt. Nach dem 15:9 (20.) durch Gerrit Hoyer arbeiteten sich die Gastgeber deshalb bis zum Seitenwechsel wieder zurück in die Partie.

Nach der Pause steigerte sich sein Team deutlich. Gegen die mit Überzeugung vorgetragenen Angriffe wirkten die Hausherren zunehmend überfordert. Und auch die Deckung des HC war nun auf der Höhe und ließ den Rückraum der Neumünsteraner nicht mehr zum Zuge kommen. Als Timo Detlefsen zum 31:24 (50.) traf, war die Partie entschieden.

Trainer und Team freuen sich jetzt auf das letzte Heimspiel. Tölle: „Gegen Mönkeberg wollen wir uns mit einem Sieg von unserem Publikum verabschieden.“


Rewoldt, Klopfer – Schnoor (3), Scherner (4), Schütt (4), Rucha (2), J. Detlefsen (6), Hoyer (1), T. Detlefsen (5), F. Reuß (3), Blockus (8/1), M. Reuß (4)

 

Aktuelle Meldungen

Ein Sieg und eine Niederlage Für unsere weibliche D standen dieses Wochenende zwei wichtige Spiele auf dem Plan.

Zunächst ging es am Sonntag gegen die noch...

Weiterlesen

Eine bockstarke Leistung unsere WJE I im Auswärtsspiel gegen Hürup.

Auf dem Bild der Mädels ist eine pure...

Weiterlesen

Konsequenter im Torabschluss Handball-SH-Liga, Männer HC Treia/Jübek gewinnt Derby in Bredstedt

(shz; Ingo Breuel) Der HC Treia/Jübek hat sich...

Weiterlesen

Treia/Jübeks Angriffsmotor stottert in Preetz Handball-Oberliga: HC-Frauen verlieren Auswärtsspiel mit 20:24

(shz; Holger Petersen) SCHLESWIG Diese zwei...

Weiterlesen

HC beendet Durststrecke Handball-SH-Liga: Treia/Jübek besiegt Altenholz II mit 36:28

(shz; ibr) SILBERSTEDT Nach zuletzt vier sieglosen...

Weiterlesen

Katharina Ley in prächtiger Torlaune Handball-Oberliga, Frauen: HC Treia/Jübek gelingt beim 32:27 gegen Hamburg-Nord der erste Heimsieg

(shz; Holger Petersen) Jetzt hat endlich der...

Weiterlesen

wJB-SHL: HCTJ – HFF Munkbrarup 16-14 (6-8)

Schon vor dem Spiel (dem 8. Pflichtspiel gegen...

Weiterlesen

wJB, SHL: HSG Eider-Harde – HCTJ 22-26 (10-14)

Nach der unnötigen Niederlage in Dänischenhagen...

Weiterlesen

HCTJ - Wirtschaft und Sport e.V.