WJE: HSG Schafflund Medelby gg. HCTJ 24:25 (17:13) Puh...was ein Spiel!

2 hart erkämpfte Punkte gegen starke Mädels aus Schafflund. Unsere Mädels starteten konstant in die Partie, keine Mannschaft konnte sich richtig absetzen. Bis zur 11. Minute, ab da fand man keine Lösung mehr gegen die großen Gegenspielerinnen im Angriff. Glücklicherweise konnte Kira im Tor bis zur Halbzeit noch ein paar Tore verhindern, so dass wir nur mit einem 4 Tore Rückstand in die Kabine gingen.

In der Kabine die klare Ansage "Hier ist noch nichts verloren!". Die Mädels rauften sich als Team noch einmal zusammen. Die 2. Halbzeit fing trotzdem so an, wie die erste aufgehört hatte. Doch plötzlich fing die Halbzeitansprache an zu wirken. Die Mädels feuerten sich gegenseitig an und jeder freute sich für jeden!

So wurde aus einem 22:16 Rückstand innerhalb von 5 Minuten ein 22:22. Die Mädels haben zurück in ihre Spur gefunden und konnten 3 Minuten vor Ende einen 2 Tore Vorsprung feiern. Die letzten Minuten waren hektisch und die Schafflunder Mädels konnten noch auf einen verkürzen. Doch unsere Mädels blieben standhaft und konnten am Ende einen kämpferischen Auswärtssieg feiern. Vielen Dank an die Mädels aus Schafflund für das spannende aber sehr faire Spiel!

 

Aktuelle Meldungen

KHV-Pokal: U20 scheitert knapp im Halbfinale

Jugend forscht … und dann doch ein Stück...

Weiterlesen

HC-Kinderhandball: Unsere mJD ist Meister der Regionsliga und „inoffizieller Landesmeister“

Ganz stark Jungs! Meister der landesweiten...

Weiterlesen

HC-Mädchenhandball: Staffelsieg für die wJE

Herzlichen Glückwunsch an unsere Mädels der wJE1,...

Weiterlesen

HC-Kinderhandball: Staffelsieg für unsere wJF

Wir starten in die Woche mit vielen tollen...

Weiterlesen

Auf nach Dänemark! HC on Tour!

In 4 Tagen geht’s wieder los! Die große...

Weiterlesen

Treia/Jübek leistet sich 24 Fehlwürfe Handball-SH-Liga HC-Männer müssen sich der HSG Holsteinische Schweiz mit 26:35 beugen

(shz; Ingo Breuel) In der letzten Saison noch...

Weiterlesen

WJE: TSV Mildstedt gg. HC Treia/Jübek 19:26 (9:16) Aiaiaiai das war doll!

Insgesamt fünf 2 Minuten Strafen und eine rote...

Weiterlesen

wJB-SHL: HCTJ – HSG Eider Harde 32-23 (13-14)

Mit einem überzeugenden Sieg können wir nun mit...

Weiterlesen

HCTJ - Wirtschaft und Sport e.V.