wJB-SHL: HCTJ – HSG Eider Harde 32-23 (13-14)

Mit einem überzeugenden Sieg können wir nun mit einer guten Ausgangsposition in die letzten 3 sehr schweren Spiele gehen. Dabei brauchten wir am Anfang einige Zeit, um ins Spiel zu kommen. Wir mussten auf Cara (verletzt) und Nele (krank) verzichten. Außerdem waren Lotti, Fridi und Nane unter der Woche krank und konnten nicht über die volle Distanz gehen – so viel war klar.

Es musste mehr getauscht werden und die Abläufe waren daher nicht immer perfekt eingespielt. So konnten die Gäste in der ersten HZ nicht nur mithalten, sondern durchgängig immer mit 1 oder 2 Tore in Front liegen. Dennoch wurde man auf der Bank nie richtig nervös und die Wechsel in der ersten HZ sollten sich kräftemäßig dann in Halbzeit 2 positiv auswirken. Das Spiel wurde sicherer, wir machten deutlich weniger Fehler und unser Abwehr-Torwart-Spiel wurde spürbar besser. Wir konnten uns die Führung holen und mit einem 6-0 Lauf zwischen der 35. und 45. Minute das Spiel entscheiden.

Lobend zu erwähnen ist heute sicherlich Line (8 Tore), die Cara diesmal fast über die ganze Spielzeit mega ersetzt hat. Hannah und Jasmin nutzen mit Gegenstößen unsere starke Abwehrleistung und wir alle haben uns sehr über das Tor durch Emma gefreut. 19-9 in der 2. Halbzeit war dann mal wieder ein echtes Statement.

Kader: Nieke, Lila, Nane, Line (8/1), Jette (1), Emma (1), Hannah (8), Frida (3), Jasmin (9/4), Lotti (2), Lia

 

Aktuelle Meldungen

KHV-Pokal: U20 scheitert knapp im Halbfinale

Jugend forscht … und dann doch ein Stück...

Weiterlesen

HC-Kinderhandball: Unsere mJD ist Meister der Regionsliga und „inoffizieller Landesmeister“

Ganz stark Jungs! Meister der landesweiten...

Weiterlesen

HC-Mädchenhandball: Staffelsieg für die wJE

Herzlichen Glückwunsch an unsere Mädels der wJE1,...

Weiterlesen

HC-Kinderhandball: Staffelsieg für unsere wJF

Wir starten in die Woche mit vielen tollen...

Weiterlesen

Auf nach Dänemark! HC on Tour!

In 4 Tagen geht’s wieder los! Die große...

Weiterlesen

Treia/Jübek leistet sich 24 Fehlwürfe Handball-SH-Liga HC-Männer müssen sich der HSG Holsteinische Schweiz mit 26:35 beugen

(shz; Ingo Breuel) In der letzten Saison noch...

Weiterlesen

WJE: TSV Mildstedt gg. HC Treia/Jübek 19:26 (9:16) Aiaiaiai das war doll!

Insgesamt fünf 2 Minuten Strafen und eine rote...

Weiterlesen

wJB-SHL: HCTJ – HSG Eider Harde 32-23 (13-14)

Mit einem überzeugenden Sieg können wir nun mit...

Weiterlesen

HCTJ - Wirtschaft und Sport e.V.