Treia/Jübek siegt mit acht Spielerinnen

(shz; Ingo Breuel) Mit einen klaren 34:25 (18:11)-Auswärtserfolg beim TuS Lübeck von 1893 verteidigten die Handballerinnen des HC Treia/Jübek den zweiten Tabellenplatz in der SH-Liga vor der punktgleichen HSG Horst/ Kiebitzreihe.

„Die Ausgangslage war nicht gut. Wir hatten lediglich acht Feldspielerinnen zur Verfügung, haben aber die Ausfälle sehr gut verkraftet“, freute sich Trainerin Manuela Hinrichsen, die sich wegen der dünnen Personaldecke selbst das Trikot überstreifte. 15 Minuten verlief die Partie ausgeglichen (7:7), dann fand der HC immer besser in die Partie. „Wir brauchten etwas Anlaufzeit, haben dann in der Deckung mehr Zugriff bekommen und Lübeck zu Fehlern gezwungen. So konnten wir unser gewohntes Tempospiel aufziehen“, sagte Hinrichsen. Im zweiten Abschnitt wuchs der Vorsprung schnell an. Lena Börnsen traf zum 22:12 (36.) und auch danach blieb das Hinrichsen-Team tonangebend. Erst nach dem 32:17 (51.) ließ der HC die Zügel etwas schleifen. Ein Sonderlob gab es für Sina Priebus (neun Tore): „Sina hat stark gespielt und das Fehlen von Sophia Christofzik kompensiert.“

HC: Boy, Höppner – Huß (2), Ley (6), Börnsen (8/1), Priebus (9), Wohlert (6), Hinrichsen, Christiansen, Boddenberg (3).

 

Aktuelle Meldungen

wJB SHP; Bramstedter TS – HCTJ 30-37 (11-16)

Mit etwas unsicherem Gefühl machte sich der HC auf...

Weiterlesen

HC-Männer: Wechsel auf der Kommandobrücke der 1. Männer

„Bereits nach den ersten Gesprächen im September...

Weiterlesen

HC-News: Der HCTJ verlängert mit Trainerteam der 1. Frauen

„Wir sind extrem froh, die erfolgreiche...

Weiterlesen

HC-News: Trainerteam der 2. Männer bleibt auch in der kommenden Saison an Bord!

Gute Nachrichten aus dem Lager der 2. Männer des...

Weiterlesen

Treia/Jübek siegt mit acht Spielerinnen

(shz; Ingo Breuel) Mit einen klaren 34:25...

Weiterlesen

Pflicht souverän erfüllt Handball Männer des HC Treia/Jübek siegen 40:28 in Altenholz

(shz; Ingo Breuel) Aufgabe gemeistert. Die...

Weiterlesen

Schecküberreichung durch die Itzehoer Versicherung an den HC Treia/Jübek

„Der Norden hilft!“ Im Rahmen des ersten Tages der...

Weiterlesen

wJA - SHL: HCTJ - SG Bordesholm/Brügge 27-26 (17-14)

Mit etwas Glück, aber verdient gewonnen

 

Beim...

Weiterlesen

HCTJ - Wirtschaft und Sport e.V.