HC-Jugend Quali Part 2: wJA für die Oberliga qualifiziert

Was für ein Ritt! Auch bei der wJA hatte man eine Meldung zur Regionalliga-Quali abgegeben. Der Start war dann aber alles andere als günstig: Der Trainerwechsel eine Woche vor der Quali sorgte für etwas Unruhe. Sehr stark, dass innerhalb von nur einem Tag mit Kloppo, Jan-Luca und Matthis ein neues Team bereitstand.

Dann die extrem schwere Gruppe mit dem neuen Konsortium aus Rendsburg u.U. sowie die bisherige und auch zukünftige Bundesligatruppe der SG HH Nord. In der 2. Runde am Folgetag dann auf Augenhöhe mit Rellingen und AMTV Hamburg, aber es fehlten leider etwas das Glück, die Breite des Kaders (es fehlten an beiden Tagen wichtige Spielerinnen) und die Kraft bei 4 Spielen über 50 Minuten an 2 Tagen.

Es ging also in der Oberliga Quali weiter. Und gleich die nächste Überraschung: Da die HSG Lübecker Bucht zurückzog, verblieben nur 3 Mannschaften. Es gab aber dennoch 2 Halbfinals. Während der HC gegen Kiel/Kronshagen ranmusste, rutschten unsere Freunde der HFF Munkbrarup ohne Spiel ins Endspiel. Leider wurde der Modus nicht in ein “jeder gegen jeder“ geändert. Das Halbfinale ging ins Siebenmeterwerfen, welches erst bei der 7. Spielerin unglücklich verloren wurde. Wie schon gegen AMTV und Rellingen war die Chancenverwertung der Hauptgrund. Also hieß es Nachsitzen.

Es ging zu den starken Mädels von TuRa Meldorf, die auch erst für die Regionalliga melden wollten. Vor einer hitzigen Kulisse zeigten unsere Mädels dann ihre bekannten Comeback-Qualitäten. Zur Mitte des Spiels lag man mehrfach mit 4 Toren hinten. Grund auch hier die Chancenverwertung. Obwohl besser, scheiterte man insbesondere über Außen immer wieder an der starken Torhüterin. Aber die Mädels kämpften sich durch gute Abwehrarbeit heran. Dennoch ging Meldorf 15 Sekunden vor Schluss mit einem Tor in Führung. Eine schnelle Mitte und Jasmin erzielte mit dem Schlusspfiff den Ausgleich.

Wieder Siebenmeterwerfen. Wieder ging man in Rückstand, aber dann konnte Lille 2 Siebenmeter halten und der letzte Meldorfer Wurf ging daneben.

Schluss - Aus - Oberliga! Glückwunsch Mädels und viel Spaß mit den Jungs der mJB in Partille.

 

Aktuelle Meldungen

Mit 202 Teams: Zwei Tage „Handball satt“ in Jübek

(shz; hol) JÜBEK Am Wochenende 6./7. Juli steigt...

Weiterlesen

HC-Jugend: Partille 2024! Es geht wieder los!

Vom 01.-07.07. steigt sie wieder: Die größte...

Weiterlesen

HC-Mädels: wJA schon länger bei Wind und Wetter geschützt

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Wir sind noch...

Weiterlesen

HC-Jugend Quali Part 4: wJB1 nach Quali-Marathon in der Oberliga!

Was für ein langer und steiniger Weg bis zum...

Weiterlesen

Da waren es schon Drei! Auch die Jungs von Tobias haben es geschafft und spielen nächstes Jahr in der Oberliga SH. Stark Jungs!

Nachdem die erste Runde durch den Rückzug der HSG...

Weiterlesen

HC-Jugend Quali Part 2: wJA für die Oberliga qualifiziert

Was für ein Ritt! Auch bei der wJA hatte man eine...

Weiterlesen

HC-Jugend Quali Part 1: Unsere mJB1 schafft den Sprung in die Regionalliga!

Herzlichen Glückwunsch an Gerrit, sein Team und...

Weiterlesen

"Küchen Vogt“ verstärk den Förderverein „HCTJ - Wirtschaft und Sport"

Das sympathische Küchenstudie aus Treia ist neuer...

Weiterlesen

HCTJ - Wirtschaft und Sport e.V.