2015

VR Bank Handball Cup

 

Am vergangenen Wochenende versammelte sich die Handballwelt im Sportzentrum Jübek zum Abschluss der Sommersaison. 209 Mannschaften spielten um den VR Bank Handball Cup 2015.

 

Am Samstag konnte sich im Frauen A-Pokal Finale erstmals der Ausrichter vom HC Treia/Jübek durchsetzen. „Man hat gemerkt, dass unsere Mannschaft schon viel in der ersten Vorbereitung getan hat.“ so Spielleiter Christoph Tams zu dem Ergebnis. Bei den Männern konnte SC Mähn im entscheidenden Spiel gegen TuS Rückwärts Rockwitz gewinnen.

 

Den B-Pokal sicherte sich bei den Frauen der TSV Hürup und bei den Männern Hänsel & Sons den 1. Platz. Den Wettbewerb der weiblichen Jugend und männlichen Jugend A konnte ebenfalls der HC Treia/Jübek für sich entscheiden. 

 

Sonntag ab 9.00 Uhr griffen  153 Jugendmannschaften von der B-Jugend bis zu den Minis auf den 18 Rasenspielfeldern in die Titelkämpfe ein. Die Vielzahl der Mannschaften machte es eng auf dem Jübeker Sportplatz. Der gesamten Handball Cup wurde von super Wetter begleitete. „Lediglich zum Abbau am Sonntag Abend sind wir etwas nass geworden.“ meinte Lars Frie vom Organisationsteam.

 

Ein besonders großer Dank hatte HC-Vorstandsmitglied Laura Meyer für die Sanitäter vom Roten Kreuz ausgesprochen. „Was diese vier Personen die zwei Tage über für alle geleistet haben, war schon Extraklasse.“ HC-Kassenwarte lobte vor allem die vielen ehrenamtlichen Helfer, die dieses Sportevent in Jübek möglich gemacht haben. „Ohne das über 100 Personen starke Helferteam, könnten wir das Ganze gar nicht leisten!“

 


Ergebnisse VR Bank Handball Cup 2015:

Frauen A-Pokal
1. HC Treia/Jübek
2. SC Mähn
3. HSG Tarp/Wanderup

Frauen B-Pokal
1. TSV Hürup
2. Slesvig IF
3. Handewitter SV

Männer A-Pokal
1. SC Mähn
2. TuS Rückwarts Rockwitz
3. Bredstedter TSV

Männer B-Pokal
1. Händels & Sons
2. Dynamo Engelsburg
3. HSG Schleswig

Weibliche Jugend A
1. HC Treia/Jübek
2. Slesvig IF
3. TSV Kappeln

Männliche Jugend A
1. HC Treia/Jübek
2. HSG Jörl Doppeleiche Viöl
3. TSV Kappeln

Weibliche Jugend B
1. HC Treia/Jübek
2. SG Mittelangeln
3. HSG Handewitt/Nord Harrislee

Männliche Jugend B
1. HSG Eckernförde
2. HSG SZ OWW
3. SG Oeversee/Jarplund-Weding

Weibliche Jugend C
1. HSG Handewitt/Nord Harrislee
2. Slesvig IF
3. HSG SZ OWW

Männliche Jugend C
1. HSG SZ OWW
2. HSG Tarp/Wanderup
3. HC Treia/Jübek

Weibliche Jugend D
1. HSG Schülp/Westerrönfeld
2. HSG Tarp/Wanderup
3. HC Treia/Jübek

Männliche Jugend D
1. TSV Mildstedt
2. HSG Tarp/Wanderup
3. SG Mittelangeln

Weibliche Jugend E
1. HSG Handewitt/Nord Harrislee
2. TSV Süderbrarup
3. HC Treia/Jübek

Männliche Jugend E
1. HHF Munkbrarup
2. HSG SZ OWW
3. HC Treia/Jübek

VR Bank Handballcup 2014 Bilder

  • Samstag 28.06.2014
  • Sonntag 29.06.2014

Kontakt bei Fragen:

Heimke Schmidt
Telefon: 04625/189177
Mobil: 0176/41520358
E-Mail: handballcup[at]hctj.de

 

Aktuelle Meldungen

F-SHL: Treia/ Jübek am Ende souverän

(SILBERSTEDT) Nach einem holperigen Beginn haben...

Weiterlesen

Holstebro 2019 … es geht wieder los!

***4.000 Handballer/-innen***338 Mannschaften***60...

Weiterlesen

HC-Mädels: Bis auf wJA und wJC1 haben alle Mannschaften die Saison beendet – Abschlusssiege für die wJB, wJC2 und wJE2

wJA RL: HCTJ spielfrei

wJB RL:HCTJ – HFF...

Weiterlesen

F-SHL: Treia/Jübek crasht Meisterparty

Sensationeller 31:29-Erfolg bei Tabellenführer Alt...

Weiterlesen

Torwart-Training April

Auch diese Saison wird wieder ein regelmäßiges...

Weiterlesen

Miniturnier in Silberstedt

Am kommenden Sonntag, 31.03.2019, „brennt“ die...

Weiterlesen

Grundschulliga 2019

Am Samstag endete die Grundschulliga 2019. Vielen...

Weiterlesen

HC-Mädels: Sieg und Niederlage für die wJA; wJB immer noch mit Titelchance

wJA RL: HCTJ – MTV Gelting 31-19 (14-8)

Der...

Weiterlesen

HCTJ - Wirtschaft und Sport e.V.