2012

„Team Lindenalle“ in 2012 unbezwingbar!

Am vergangenen Wochenende versammelte sich wieder die Handballwelt im Sportzentrum Jübek. 151 Mannschaften spielten um den VR Bank Handball Cup 2012. Bei sehr frischem, aber zum Glück trockenem Wetter wurden über 400 Partien ausgespielt.

Am Samstag konnte sich im Frauen A-Pokal Finale der Oberligist vom TSV Jörl gegen das Team aus der Schleswig-Holstein Liga von Slesvig IF durchsetzen. Nach der regulären Spielzeit stand es in diesem Endspiel unentschieden, sodass die Entscheidung im „Shoot Out“ fallen musste. Hierbei hatte der TSV Jörl dann die sichereren Schützen auf seiner Seite. Bei den Männern gelang dem Jübeker „Team Lindenallee“ der Griff nach dem Handballtrohn. Das Team deren Mitglieder fast ausschließlich in einer Jübeker Straße wohnen, änderte noch am Abend die Straßenbezeichnung vor Ort in „Siegerallee“. Überragender Spieler im Endspiel war Torwart Norbert Lück, der auch ein Garant für die 6 Siege in Folge auf dem Weg zum Endspiel war. Den B-Pokal sicherte sich bei den Frauen die SG Mittelangeln und bei den Männern Real Marmarse aus Ohrstedt.

Am Sonntag ab 9.00 Uhr griffen 109 Jugendmannschaften von der B-Jugend bis zu den Minis auf 14 Rasenspielfeldern in die Titelkämpfe ein. Die Titelträger im Jugendbereich waren sehr verteilt, in jeder Altersklasse konnte ein anderer Verein den Wettbewerb für sich entscheiden. Aufgrund der Qualifikation der Jugendligen zur neuen Saison des Handballverbandes Schleswig-Holstein konnte der HC Treia/Jübek nicht mit seiner vollen Mannschaftsstärke beim eigenen Turnier antreten. Allerdings konnten sich 4 von 5 Mannschaften an dem Wochenende für die Oberliga HH/SH bzw. Schleswig-Holstein Liga qualifizieren. Die weibliche Jugend C hat am kommenden Wochenende noch eine Chance die Karte für das Handballoberhaus zu lösen.

Der Chef des Auf- und Abbaukommandos Lars Frie war am Ende wieder sehr zufrieden mit seinem Team. Innerhalb von 2 Stunden war der komplette Abbau des Turniers erledigt. Hierbei danke er allen Helfern, ohne die ein solches Sportevent der Extraklasse nicht möglich ist.

 

Aktuelle Meldungen

F-SHL: Erfahrung setzt sich durch - Derbysieg!

Handballfrauen des HC Treia/Jübek gewinnen...

Weiterlesen

HC-Mädels: wJA mit wichtigem Auswärtssieg; wJB verpasst Überraschung

wJA RL: HSG Tarp-Wanderup - HCTJ 33-34 (17-20)

...

Weiterlesen

HC-Mädels: 5 Siege aus 7 Spielen – ein erfolgreiches Wochenende

wJA RL: HCTJ – Slesvig IF II 26-45 (11-19)

Kiara,...

Weiterlesen

Torwart-Training Dezember

Auch diese Saison wird wieder ein regelmäßiges...

Weiterlesen

F-SHL: Treia/Jübeks Frauen holen ein 26.26 gegen Spitzenreiter Alt Duvenstedt; Freude über Bonuspunkt

SILBERSTEDT Ein großes Ausrufezeichen haben die...

Weiterlesen

HC-Mädels: wJE I behält nach dem Sieg im Vereinsduell die weiße Weste

wJA RL: spielfrei

wJB RL: spielfrei

wJC RL: HCTJ...

Weiterlesen

F-SHL: HCTJ verliert das Spiel in Herzhorn in Halbzeit 1

MTV Herzhorn - HC Treia/Jübek 35:33 (19:15) ...

Weiterlesen

HC-Mädels: Einige Kantersiege und ein toller Erfolg der wJC 2 in Oeversee

wJA RL: Spiel wurde verlegt

 

wJB RL: HCTJ – HSG...

Weiterlesen

HCTJ - Wirtschaft und Sport e.V.