2009

VR Bank Handball Cup 2010 zu 90% gerettet

Es gibt wohl wieder eine Möglichkeit den VR Bank Handball Cup auch im Jahre 2010 in Jübek zu veranstalten.

Nach der Veröffentlichung unseres Artikels auf der Homepage rollte eine Welle der Hilfsbereitschaft an.

Allen voran der vereinsverbundene Landwirt Dirk Hensen und der 2. Vorsitzende des TuS Collegia Jübek Lars Frie schalteten sich in die Verhandlungen ein.

Dirk ist es gelungen einen Teilerfolg zu verbuchen und eine Fläche nahe des Turnierplatzes zumindest in Aussicht zu haben.

2,5 ha müssen jetzt noch als Alternativfläche für den Maisanbau des Landwirten gefunden werden, aber dieses Problem scheint lösbar.

Wir freuen uns auf den VR Bank Handball Cup 2010 und danken allen die uns zur Lösung des Problems unterstützt haben.

Handballwelt zu Gast in Jübek

Am 04. und 05. Juli 2009 verwandelte sich das Sportzentrum in Jübek zu einem Handball-Mekka. 225 Mannschaften spielten beim VR Bank Handball Cup 2009 auf 18 Feldern über 500 Spiele aus.

Am Samstag konnte sich im Frauen A-Pokal Finale der Regionalligist Bredstedter TSV gegen den neuen Oberligisten TSV Jörl durchsetzen. Bei den Männern konnte sich die erstmalig teilnehmende Betriebssportgruppe Stotz im Finale gegen die HSG Tarp/Wanderup durchsetzen. Den B-Pokal sicherte sich bei den Frauen der SV Tungendorf und bei den Männern der TSV Owschlag.

Sonntag war dann die Jugend bei bestem Handballwetter an der Reihe. Ab 9 Uhr ging es mit 150 Mannschaften auf 18 Feldern um Tore, Tricks und Emotionen. Es kam natürlich zwangsläufig zu alt bekannten Duellen oder Derbys in denen es natürlich nicht nur um das Ergebnis ging, sondern auch um die Ehre. Nach den Spielen ließ sich aber beobachten, dass es lediglich auf dem Spielfeld heiß her ging.

Gegen Mittag stand noch der Besuch zweier Spieler vom Bundesligateam SG Flensburg/Handewitt Jacob Heinl und Torge Johannsen für eine Autogrammstunde an. Ein spontanes Highlight hat sich währenddessen noch ergeben. Beide Spieler erklärten sich bereit, im Endspiel der weiblichen Jugend D TSV Lindewitt – HC Treia/Jübek als Schiedsrichter zu fungieren. Von der Seitenlinie konnte sich eine passable Leitung bestätigen lassen. Im Anschluß nahmen sie die Siegerehrung bei der männlichen E und weiblichen D vor.

Über 50 Schiedsrichtern waren im Einsatz und haben mit guten Leistungen zum Turnierverlauf beigetragen. „Natürlich haben wir auch herzhaft über manche Entscheidung der Schiedsrichter diskutiert“ berichtet der Koordinator der Schiedsrichter Udo Thiesen.

Abschließen lässt sich feststellen, dass es wieder ein rund um gelungenes Handballfest in Jübek war.

Ausnahmezustand in Jübek

"Wir sind am Limit" berichtet der Leiter des Aufbauteams Lars Frie. Jeder m² auf und um den Sportplatz wird genutzt. Die Parkplatzkapazitäten in und um Jübek lassen sich nicht mehr erweitern. Es sei denn wir richten einen Shuttel Service ein, aber praktikabel ist das nicht.

Boris Hirsch 1. Vorsitzender vom TuS Collegia Jübek sagte "Ohne die Unterstützung der ehrenamtlichen Helfer und Sponsoren wäre die Durchführung eines solchen Events nicht möglich. Die Hilfe der Gemeinde Jübek und das Verständnis der Anwohner haben uns unheimlich geholfen, dieses Sportevent der Extraklasse auf die Beine zu stellen. Besonders freute ihn die spartenübergreifende Zusammenarbeit beim TuS Collegia Jübek.

"Die Hilfe und den Zuspruch, den wir bei dieser Veranstaltung bekommen ist schon enorm." sagte Maik Frie Vorsitzender des Handball Clubs Treia/Jübek. "Jedem der mit angepackt hat, möchten wir hiermit unseren Dank aussprechen selbstverständlich ist das nicht, das ist uns sehr wohl bewusst."

Die Qualität der Organisation konnte sich am Sonntag um 20.30 Uhr auf dem Jübeker Sportplatz ablesen lassen. Dann waren nach dem letzten Spiel um 18 Uhr alle Spuren und Aufbauten vom Turnier beseitigt. Lediglich der Rasen wird noch einige Zeit brauchen um sich zu erholen.

Winner VR Bank Handball Cup 2009

Frauen A-Pokal

1. Bredtstedeter TSV
2. TSV Jörl
3. Evil Crew

Frauen B-Pokal

1. SV Tungendorf
2. SV Hüttener Berge
3. HSG SZ OWW

Frauen C-Pokal

1. TSV Jörl IV

Männer A-Pokal

1. Betriebssport Team Stotz
2. HSG Tarp/Wanderup
3. SG Wift/Neumünster

Männer B-Pokal

1. TSV Owschlag
2. Stahlharte Jungs
3. HSG Nord NF

Männer C-Pokal

1. TuS Rückwärts Rockwitz

Weibliche Jugend A

1. SV Todesfelde
2. SG Oeversee/Jarplund-Weding
3. TSV Jörl

Männliche Jugend A

1. SC Heide 69
2. Bredstedter TSV
3. SIF

Weibliche Jugend B

1. SIF
2. SG Oeversee/Jarplund-Weding
3. SG Flensburg-Handewitt

Weibliche Jugend D

1. HC Treia/Jübek
2. TSV Lindewitt
3. MTV Eckernförde

Männliche Jugend B

1. Bredstedter TSV
2. HC Treia/Jübek
3. Eckernförder MTV

Männliche Jugend D

1. Bredstedter TSV
2. SV Mönkeberg
3. SG Malente Dörfergemeinschaft

Weibliche Jugend C

1. HSG SZ OWW
2. Bredstedter TSV I
3. HC Treia/Jübek I

Weibliche Jugend E

1. HC Treia/Jübek
2. SV Todesfelde
3. SG Malente Dörfergem.

Männliche Jugend C

1. SG Malente-Dörfergememeinschaft
2. HSG SZ OWW
3. AMTV Hamburg

Männliche Jugend E

1. TSV Sieverstedt
2. TSV Owschlag
3. HC Treia/Jübek III

 

Aktuelle Meldungen

F-SHL: Erfahrung setzt sich durch - Derbysieg!

Handballfrauen des HC Treia/Jübek gewinnen...

Weiterlesen

HC-Mädels: wJA mit wichtigem Auswärtssieg; wJB verpasst Überraschung

wJA RL: HSG Tarp-Wanderup - HCTJ 33-34 (17-20)

...

Weiterlesen

HC-Mädels: 5 Siege aus 7 Spielen – ein erfolgreiches Wochenende

wJA RL: HCTJ – Slesvig IF II 26-45 (11-19)

Kiara,...

Weiterlesen

Torwart-Training Dezember

Auch diese Saison wird wieder ein regelmäßiges...

Weiterlesen

F-SHL: Treia/Jübeks Frauen holen ein 26.26 gegen Spitzenreiter Alt Duvenstedt; Freude über Bonuspunkt

SILBERSTEDT Ein großes Ausrufezeichen haben die...

Weiterlesen

HC-Mädels: wJE I behält nach dem Sieg im Vereinsduell die weiße Weste

wJA RL: spielfrei

wJB RL: spielfrei

wJC RL: HCTJ...

Weiterlesen

F-SHL: HCTJ verliert das Spiel in Herzhorn in Halbzeit 1

MTV Herzhorn - HC Treia/Jübek 35:33 (19:15) ...

Weiterlesen

HC-Mädels: Einige Kantersiege und ein toller Erfolg der wJC 2 in Oeversee

wJA RL: Spiel wurde verlegt

 

wJB RL: HCTJ – HSG...

Weiterlesen

HCTJ - Wirtschaft und Sport e.V.