HC-Mitgliederversammlung: Kontinuität im Vorstand

Auf der gutbesuchten Mitgliederversammlung des HC Treia/Jübek e.V. am Dienstag (31.05.2022) standen viele Wahlen im Mittelpunkt. So standen Kassenwart Leif Detlefsen, Obmann männlicher Bereich Florian Ilgner und auch Schriftwartin Laura Meyer turnusmäßig zur Wahl.

Bei allen drei Positionen gab es eine einstimmige Wiederwahl. Somit kann der geschäftsführende Vorstand unverändert in die kommende Saison starten. „Die Bereitschaft in einem so großen Verein mit 20 Mannschaften ehrenamtlich tätig zu sein, und dies nun schon über Jahre, ist nicht selbstverständlich. Dass alle drei zur Wiederwahl bereit waren, zeigt, wie gut das Vorstandsteam harmoniert und auch wieviel Spaß die Arbeit im HCTJ macht“, so ein zufriedener Vorsitzender Bernd Falkenhagen. Alle drei wurden für ihre Arbeit gelobt und von der Versammlung einstimmig in ihren Ämtern bestätigt – ein Zeichen für die hervorragende Arbeit, die beim HCTJ geleistet wird.

Beim Bericht des Vorstandes gab es zurückblickend nur ein paar kritische Punkte, dafür überragten die positiven Erinnerungen an die vergangene Saison. Sportlich gab es viele gute Ergebnisse. Die starke Saison der 1. Männer, bei der die Krönung leider ausblieb. „Der Oberliga-Aufstieg wurde nicht verpasst, er wurde nur verschoben!“, so Bernd Falkenhagen. Dazu kommt der schon feststehende Landesliga-Aufstieg der 2. Frauen, Kreismeistertitel, Staffelsiege und ein vierfaches Pokalhalbfinale! Im Kinderhandball konnten in allen Mannschaften viele neue Kinder dazugewonnen werden – so konnten zur Winterpause sogar zwei Mannschaften nachgemeldet werden. Tolle Schiedsrichter und ein überregional gewürdigtes Torwarttraining runden die sportlichen Erfolge ab.

Dazu kamen nach 2 Jahren wieder erfolgreiche Events. Grundschulliga, Holstebrofahrt, VR Bank Handball-Cup, Sommerfete, Jugend-Derby-Day usw. waren allesamt top organisiert und wurden von vielen Gästen und Aktiven besucht.

Es gab viele Infos zur sehr erfolgreichen Jugendarbeit (Handball-AG an 4 Schulen, Entwicklung bei den Minis/Maxis und F-D Jugend) und zur wichtigen Öffentlichkeitsarbeit um den Verein bekannt zu machen und entsprechend zu präsentieren.

Beim Ausblick auf die kommende Saison wurde deutlich, wieviel Arbeit aufläuft. Obwohl leider keine mJA und mJB gemeldet werden kann, geht der HC wieder mit 20 Mannschaften und 3 Minijahrgängen in die neue Saison. Alleine dafür wurden 50! gut ausgebildete Trainer*innen und Betreuer*innen gesucht und gefunden, teilweise werden diese sich weiterbilden und natürlich müssen auch alle über Aufwandsentschädigungen „belohnt“ werden. „In Summe ist das schon ein kleines Unternehmen, welches wir hier vereinsmäßig im Ehrenamt führen“, so Bernd Falkenhagen. „Das geht nur mit viel Engagement und Unterstützung.“ Und auch die Qualität stimmt: So konnten 4 Seniorenmannschaften auf Landesebene und 4 Jugendmannschaften für die SH-Liga Quali gemeldet werden.

Der HCTJ ist froh, aufgrund der guten Arbeit im Verein, viele sehr gute und erfahrene Mitstreiter von extern gewonnen zu haben. Dadurch kommen frisches Blut, neue Perspektiven und neue Ideen in den Verein. Einige Beispiele: Lars Görres, ein Landesliga-Trainer übernimmt die 2. Männer und mit Physio und C-Jugend Co-Trainer Gerrit Brandes konnte man einen echten Profi gewinnen. Apropos Profi … mit Mathias Matze Hinrichsen ist in der kommenden Saison ein Trainer mit Drittligaerfahrung bei der mJE aktiv. Das können nicht viele Vereine von sich behaupten. Auch der langjährige Vorsitzende und Trainer Maik Frie kehrt als Minitrainer zurück ins Team. Diese beiden Personalien zeigen, wie wichtig man den Kinderhandball beim HCTJ nimmt. Und auch die Handball-AGs gehen weiter, denn ab dem 1.8.22 ist mit „MaJo“ Schwarz auch wieder ein neuer FSJ im Team.

Viel Lob gab es auch für die Kassenführung und den einstimmig genehmigten Haushaltsplan von Kassenwart Leif Detlefsen. Trotz Corona kann der HC einen sehr guten Haushalt vorzeigen.

Mit Nina Ovens vom TUS Collegia Jübek wurde eine neue Kassenprüferin gewählt. Mit einem dicken Dankeschön an die Vorstände, Trainer*innen, Aktiven sowie die Stammvereine und Sponsoren endete eine sehr harmonische Versammlung.

 

Aktuelle Meldungen

HC-Mädels: Unsere wJB für die SHL qualifiziert!

Herzlichen Glückwunsch an die Mädels von Kørby,...

Weiterlesen

VR Bank Handball Cup 2022: Ein sonniges und großes Handballfest!

Viel mehr als im tollen Nachbericht der...

Weiterlesen

HC-Jugend: Der HCTJ beim „Tag der Youngster“ in der Flensarena

Wow – was für ein toller Tag für unsere F- und...

Weiterlesen

+++ HC-News +++ Vertrag mit Erima und sportfuchs Husum verlängert +++

Der HC Treia/Jübek wird auch in den kommenden...

Weiterlesen

HC-Frauen: KOL-Meister! Meisterehrung für die 2. Frauen

Herzlichen Glückwunsch an unsere 2. Frauen zur...

Weiterlesen

HC-Mitgliederversammlung: Kontinuität im Vorstand

Auf der gutbesuchten Mitgliederversammlung des HC...

Weiterlesen

HCTJ-Jugend: Die Quali für die SH-Ligen startet!

Wir hatten es schon länger befürchtet und geahnt …...

Weiterlesen

HC-Sportlerwahl 2021

Herzlichen Glückwunsch an Janke Rucha,, Jonas...

Weiterlesen

HCTJ - Wirtschaft und Sport e.V.