Pflicht souverän erfüllt Handball Männer des HC Treia/Jübek siegen 40:28 in Altenholz

Foto: Jürgen Sieg

(shz; Ingo Breuel) Aufgabe gemeistert. Die Handballer des HC Treia/Jübek haben in der SH-Liga mit 40:28 (21:12) beim TSV Altenholz II gewonnen und behalten als Dritte mit 20:6 Punkten den zweiten Tabellenplatz weiter im Blick. Gegen den Aufsteiger benötigte das Team von Sven Schmidt und Sjören Tölle allerdings zehn Minuten Anlaufzeit.

„Wir waren in der Anfangsphase noch etwas unsortiert in der Deckung und sind im Angriff zu schlampig mit unseren Chancen umgegangen. Das haben wir aber schnell in den Griff bekommen und die Partie dann klar beherrscht“, analysierte Sjören Tölle ein Spiel, das bereits beim Seitenwechsel zu Gunsten seiner Mannschaft entschieden war.

Fahrt aufgenommen
Nach dem 2:5 (8. Minute) nahm der HC-Express Fahrt auf. Die Deckung stand nun und sorgte mit Ballgewinnen dafür, dass Tölles Team zu leichten Toren kam. „Wir haben aber auch im Positionsspiel gute Wurfmöglichkeiten herausgearbeitet und in Tore umgemünzt“, lobte der Coach. Beleg: Nach dem 4:6 (10.) gelangen dem HC neun Tore in Folge (13:6/19.), den Hausherren war schon frühzeitig der Zahn gezogen.

Bis zum Halbzeitpfiff wuchs der Vorsprung auf zehn Tore an, damit war alles klar. Doch die Gäste wollten noch mehr. Das Tölle-Team hielt auch nach dem Seitenwechsel das Tempo hoch. Altenholz wirkte überfordert gegen den druckvollen HC-Angriff, der bis zum Abpfiff nicht locker ließ.

Am Ende freute sich Tölle nicht nur über einen klaren Auswärtserfolg, sondern vor allem über den Auftritt von Jesper Autzen. Nach langer Verletzung kam er im zweiten Abschnitt erstmals wieder zum Einsatz und erzielte dabei auf Anhieb sechs Tore. „Super, wie sich Jesper nach der langen Pause wieder zurückgemeldet hat“, lobte Tölle, der zudem die starken Leistungen von Moritz Reuß und Christoph Schnoor hervorhob.

Nächste Aufgabe für den HC ist am Sonnabend (19.30 Uhr) das Heimspiel gegen Tills Löwen.

HCTJ: Rewoldt, Klopfer – Schnoor (7), Autzen (6), Mordhorst (5), Scherner (1), Schütt (2), Rucha, J. Detlefsen (8/1), Hoyer, T. Detlefsen (3), Tölle, F. Reuß (2), M. Reuß (6).

 

Aktuelle Meldungen

wJB SHP; Bramstedter TS – HCTJ 30-37 (11-16)

Mit etwas unsicherem Gefühl machte sich der HC auf...

Weiterlesen

HC-Männer: Wechsel auf der Kommandobrücke der 1. Männer

„Bereits nach den ersten Gesprächen im September...

Weiterlesen

HC-News: Der HCTJ verlängert mit Trainerteam der 1. Frauen

„Wir sind extrem froh, die erfolgreiche...

Weiterlesen

HC-News: Trainerteam der 2. Männer bleibt auch in der kommenden Saison an Bord!

Gute Nachrichten aus dem Lager der 2. Männer des...

Weiterlesen

Treia/Jübek siegt mit acht Spielerinnen

(shz; Ingo Breuel) Mit einen klaren 34:25...

Weiterlesen

Pflicht souverän erfüllt Handball Männer des HC Treia/Jübek siegen 40:28 in Altenholz

(shz; Ingo Breuel) Aufgabe gemeistert. Die...

Weiterlesen

Schecküberreichung durch die Itzehoer Versicherung an den HC Treia/Jübek

„Der Norden hilft!“ Im Rahmen des ersten Tages der...

Weiterlesen

wJA - SHL: HCTJ - SG Bordesholm/Brügge 27-26 (17-14)

Mit etwas Glück, aber verdient gewonnen

 

Beim...

Weiterlesen

HCTJ - Wirtschaft und Sport e.V.